Haushaltshilfe nach §23 SGB V


 

Haushaltshilfe nach § 23 Abs. 2 oder 4, § 24, 37, 40

 

Seit neuestem bieten wir unseren Kunden auch die von den Krankenkassen finanzierte Haushaltshilfe an, wenn der eigene Haushalt nach einer Krankenhausbehandlung oder wegen Schwangerschaft oder Entbindung nicht weitergeführt werden kann.

 

Unsere kompetenten MitarbeiterInnen führen den Haushalt mit Einkauf und sorgen für Sauberkeit in ihren eigenen vier Wänden, so dass Sie sich in Ruhe regenerieren können.

 

Haushaltshilfe, wenn wegen Krankenhausbehandlung oder einer Leistung nach § 23 Abs. 2 oder 4, §§ 24, 37, 40 oder 41 SGB V die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist (§ 38 Abs. 1 und 2 SGB V, § 10 KVLG 1989) oder wenn wegen Schwangerschaft oder Entbindung die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist (§ 24h SGB V, § 27 KVLG) - einschließlich Wegezeiten und Fahrkosten.